Zurück
News
- News - Wie historisch hohe Frachtraten und Verspätungen die Verpackungsindustrie beeinflussen Die Auswirkungen und Entwicklung der PP-Rohstoffverknappung LC Packaging : aktuelle Publikationen Erweiterung unserer Produktionskapazität Jetzt online! Nachhaltigkeits-Update 2021 (GRI-konform) Neuer Standort für Wiederverwendungs- und Recyclingservice WorldBag Die nachhaltige Zukunft unserer FIBCs: Trends und Entwicklungen LC Packaging führt die UN Global Compact Advanced Communication zum Fortschrittsbericht 2021 durch Nachhaltige Partnerschaften: Nachhaltiges Abfallmanagement mit rPP Big Bags LC Packaging präsentiert Geschäftsbericht 2020 LC Packaging verpflichtet sich zu den Women's Empowerment Principles Green Heart Campaign erzielt €2.350,- für soziale Projekte Beschaffungsstrategie und Supply-Chain-Management in Krisenzeiten: der Umgang mit kritischen Situationen wie der COVID-19-Pandemie LC Packaging joins UNGC Accelerator Programme LC Packaging Remote Audit Programm: Audits und Werksbesuche jetzt online möglich! Im Fokus: Dutch-Bangla Pack Ltd. Wiederverwendung vor Recycling: So verlängern Sie den Lebenszyklus Ihrer FIBCs On demand verfügbar: Sustainable FIBC Virtual Conference Wie Kunden von unserer neuen, hochmodernen Firmenzentrale in den Niederlanden profitieren Innovative Partnerschaften: den perfekten Big Bag für automatisierte Abfüllsysteme definieren LC Packaging proudly obtains EcoVadis Platinum CSR rating LC Packaging’s Bangladeshi production facility SA 8000 recertified LC Packaging tritt der PREVENT Waste Alliance bei LC Packaging conducts UN Global Compact Advanced Communication on Progress Report 2020 LC Packaging helps female Bangladeshi employees gain control of their finances with digital salary payments NEU! Nachhaltigkeits-Update 2020 (GRI-konform) LC Packaging nahm an der Podiumsdiskussion der Konferenz 2020 EcoVadis Sustain teil LC Packaging ist in der engeren Auswahl für die Sedex Responsible Business Awards LC Packaging erhält Gold beim EcoVadis CSR Rating LC Packaging veröffentlicht Nachhaltigkeits-Update 2019 LC Packaging und Veolia Netherlands werden gemeinsam daran arbeiten, die Abfallmenge bei den flexiblen Verpackungen weltweit zu minimieren LC Packaging eröffnet die zweite FIBC-Produktionsstätte von Dutch-Bangla Pack Ltd. in Bangladesch LC Packaging aktualisiert den Verhaltenskodex für Lieferanten („Global Supplier Code of Conduct“) LC Packaging übernimmt die Mehrheit an Hagens Verpakkingen Der bengalische Produktionsstandort von LC Packaging wurde SA8000 rezertifiziert
LC Packaging tritt der PREVENT Waste Alliance bei

AG_Merge.jpg

LC Packaging tritt der PREVENT Waste Alliance bei

Um zur Abfallminimierung und Maximierung des weltweiten Recyclings beizutragen, wurde die LC Packaging GmbH (deutsche Niederlassung von LC Packaging) vor kurzem zum offiziellen Mitglied der PREVENT Waste Alliance. Mit der Mitgliedschaft möchte LC Packaging in enger Partnerschaft mit anderen Mitgliedern des Privatsektors, öffentlichen Institutionen, Hochschulen etc. zusammenarbeiten, um Ressourcen zu schonen und Kreisläufe für Verpackungen zu schließen.

Informationen zur PREVENT Waste Alliance

Die PREVENT Waste Alliance möchte dazu beitragen, Abfall zu minimieren, Schadstoffe zu beseitigen und die weltweite Wiederverwendung von Ressourcen zu maximieren. PREVENT Waste Alliance – ihre Mitglieder arbeiten zusammen, um Abfallvermeidung, -sammlung und -recycling sowie die verstärkte Aufnahme von Sekundärressourcen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen zu fördern. Der Schwerpunkt liegt auf Abfällen aus Kunststoffverpackungen und Einwegprodukten. Die PREVENT Waste Alliance wurde im Mai 2019 durch den deutschen Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ins Leben gerufen. Sie dient seit jeher als Plattform für Austausch und für internationale Zusammenarbeit. Organisationen aus dem Privatsektor, der Wissenschaft, der Zivilgesellschaft und öffentlichen Institutionen engagieren sich gemeinsam für die Schaffung unserer Kreislaufwirtschaft.

Plastikabfall als Ressource

Wir als LC Packaging möchten das Unternehmen erfolgreich an die nächste Generation weitergeben, ohne die Auswahlmöglichkeiten oder die verfügbaren Ressourcen einzuschränken. Mit Blick auf die Zukunft wurde ein 5-Jahres-Nachhaltigkeitsplan, die Sustainability Vision 2022, von LC Packaging erstellt und mehrere Initiativen erfolgreich gestartet. Zusammen mit der Starlinger & Co. GmbH hat LC Packaging - Hersteller und Händler von flexiblen Verpackungslösungen - „Circular Packaging“ für Big Bags aus recyceltem Polypropylen (PP) entwickelt. LC Packaging‘s Produktionsstätte Dutch-Bangla Ltd. upcycelt ihre Produktionsabfälle mit Hilfe der GreenBANGLA Initiative. Diese Initiative wird offiziell vom UN Global Compact anerkannt, in welchem LC Packaging auch stolzes Mitglied ist.

Erfahren Sie mehr Informationen über unsere Teilnahme und sowie Motivation auf der Website der PREVENT Waste Alliance.