Zurück
News
- News - Wie historisch hohe Frachtraten und Verspätungen die Verpackungsindustrie beeinflussen Die Auswirkungen und Entwicklung der PP-Rohstoffverknappung LC Packaging : aktuelle Publikationen Erweiterung unserer Produktionskapazität Jetzt online! Nachhaltigkeits-Update 2021 (GRI-konform) Neuer Standort für Wiederverwendungs- und Recyclingservice WorldBag Die nachhaltige Zukunft unserer FIBCs: Trends und Entwicklungen LC Packaging führt die UN Global Compact Advanced Communication zum Fortschrittsbericht 2021 durch Nachhaltige Partnerschaften: Nachhaltiges Abfallmanagement mit rPP Big Bags LC Packaging präsentiert Geschäftsbericht 2020 LC Packaging verpflichtet sich zu den Women's Empowerment Principles Green Heart Campaign erzielt €2.350,- für soziale Projekte Beschaffungsstrategie und Supply-Chain-Management in Krisenzeiten: der Umgang mit kritischen Situationen wie der COVID-19-Pandemie LC Packaging joins UNGC Accelerator Programme LC Packaging Remote Audit Programm: Audits und Werksbesuche jetzt online möglich! Im Fokus: Dutch-Bangla Pack Ltd. Wiederverwendung vor Recycling: So verlängern Sie den Lebenszyklus Ihrer FIBCs On demand verfügbar: Sustainable FIBC Virtual Conference Wie Kunden von unserer neuen, hochmodernen Firmenzentrale in den Niederlanden profitieren Innovative Partnerschaften: den perfekten Big Bag für automatisierte Abfüllsysteme definieren LC Packaging proudly obtains EcoVadis Platinum CSR rating LC Packaging’s Bangladeshi production facility SA 8000 recertified LC Packaging tritt der PREVENT Waste Alliance bei LC Packaging conducts UN Global Compact Advanced Communication on Progress Report 2020 LC Packaging helps female Bangladeshi employees gain control of their finances with digital salary payments NEU! Nachhaltigkeits-Update 2020 (GRI-konform) LC Packaging nahm an der Podiumsdiskussion der Konferenz 2020 EcoVadis Sustain teil LC Packaging ist in der engeren Auswahl für die Sedex Responsible Business Awards LC Packaging erhält Gold beim EcoVadis CSR Rating LC Packaging veröffentlicht Nachhaltigkeits-Update 2019 LC Packaging und Veolia Netherlands werden gemeinsam daran arbeiten, die Abfallmenge bei den flexiblen Verpackungen weltweit zu minimieren LC Packaging eröffnet die zweite FIBC-Produktionsstätte von Dutch-Bangla Pack Ltd. in Bangladesch LC Packaging aktualisiert den Verhaltenskodex für Lieferanten („Global Supplier Code of Conduct“) LC Packaging übernimmt die Mehrheit an Hagens Verpakkingen Der bengalische Produktionsstandort von LC Packaging wurde SA8000 rezertifiziert
Die Auswirkungen und Entwicklung der PP-Rohstoffverknappung

PP scarcity_small.JPG

Die Auswirkungen und Entwicklung der PP-Rohstoffverknappung

Die direkten und indirekten Auswirkungen der weltweiten COVID-19-Pandemie haben die Verfügbarkeit und die Preise von Polypropylen (PP) auf beispiellose Weise erschüttert. Lockdowns, steigende Ölpreise, rekordverdächtige Transportraten und eine erhöhte Nachfrage sind nur einige Beispiele. Um den Bedarf an PP-Granulat zu sichern und die Produktionskontinuität zu gewährleisten, überwachen unsere Produktionsstätten und Produktionspartner in Asien, Europa und Afrika die Marktsituation täglich. Nachdem die PP-Preise in der ersten Hälfte des Jahres 2021 einen beispiellosen Höchststand erreicht hatten, wird erwartet, dass sie im Laufe der Zeit wieder auf ein normales Niveau zurückkehren. Ungewissheit und Volatilität werden jedoch auch in naher Zukunft vorherrschen.

<< Scrollen Sie nach unten, um mehr zu lesen >>

PP-Preisentwicklung – Asien

  • Nach dem Erreichen eines Allzeithochs im ersten Halbjahr 2021 ist derzeit ein Trend zur Stabilisierung der asiatischen PP-Preise erkennbar.
  • Die Verfügbarkeit von Containern für den Versand von PP bleibt ein Problem, da die Frachtraten kontinuierlich steigen.[i]

<< Scrollen Sie nach unten, um mehr über die europäischen PP-Preisentwicklungen zu lesen >>

FIBC Newsletter Graphs_Asia.png

PP-Preisentwicklung – Europa

  • Im Juni 2021 haben die PP-Preise den höchsten Stand der letzten 15 Jahre erreicht (2.020 €/Tonne).
  • Die europäischen PP-Preise zeigen angesichts steigender Rohstoffkosten, geringer Lagerbestände, Störungen in der Logistik bei LKW-Transporten und weniger Materiallieferungen aus Übersee, weiterhin eine Aufwärtsdynamik. Die starke Nachfrage in Verbindung mit der Notwendigkeit, die Lagerbestände aufzufüllen, dürfte ebenfalls die aktuellen PP-Preise kurzfristig stützen.[ii]
FIBC Newsletter Graphs_Europe.png
Quellen

[i] S&P Global Platts – Polymerscan Volume 44 / Issue 26 / June 30, 2021

[ii] ICIS – Polypropylene Europe price forecast report – Vol 9 No 6 | June 2021 (week 23)