Zurück
News
- News - LC Packaging tritt der globalen Initiative "Business Ambition for 1.5°C" bei Der Mehrwert unseres EcoVadis Platinum CSR-Ratings für unsere Kunden LC Packaging wins Nestlé Sustainability Award for Suppliers 2021 LC Packaging erhält wiederum die höchste CSR-Bewertung von EcoVadis : „Unser Engagement für Nachhaltigkeit findet Anerkennung" Wie historisch hohe Frachtraten und Verspätungen die Verpackungsindustrie beeinflussen Die Auswirkungen und Entwicklung der PP-Rohstoffverknappung LC Packaging : aktuelle Publikationen Erweiterung unserer Produktionskapazität Jetzt online! Nachhaltigkeits-Update 2021 (GRI-konform) Neuer Standort für Wiederverwendungs- und Recyclingservice WorldBag Die nachhaltige Zukunft unserer FIBCs: Trends und Entwicklungen LC Packaging führt die UN Global Compact Advanced Communication zum Fortschrittsbericht 2021 durch Nachhaltige Partnerschaften: Nachhaltiges Abfallmanagement mit rPP Big Bags LC Packaging präsentiert Geschäftsbericht 2020 LC Packaging verpflichtet sich zu den Women's Empowerment Principles Green Heart Campaign erzielt €2.350,- für soziale Projekte Beschaffungsstrategie und Supply-Chain-Management in Krisenzeiten: der Umgang mit kritischen Situationen wie der COVID-19-Pandemie LC Packaging joins UNGC Accelerator Programme LC Packaging Remote Audit Programm: Audits und Werksbesuche jetzt online möglich! Im Fokus: Dutch-Bangla Pack Ltd. Wiederverwendung vor Recycling: So verlängern Sie den Lebenszyklus Ihrer FIBCs On demand verfügbar: Sustainable FIBC Virtual Conference Wie Kunden von unserer neuen, hochmodernen Firmenzentrale in den Niederlanden profitieren Innovative Partnerschaften: den perfekten Big Bag für automatisierte Abfüllsysteme definieren LC Packaging proudly obtains EcoVadis Platinum CSR rating LC Packaging’s Bangladeshi production facility SA 8000 recertified LC Packaging tritt der PREVENT Waste Alliance bei LC Packaging conducts UN Global Compact Advanced Communication on Progress Report 2020 LC Packaging helps female Bangladeshi employees gain control of their finances with digital salary payments NEU! Nachhaltigkeits-Update 2020 (GRI-konform) LC Packaging nahm an der Podiumsdiskussion der Konferenz 2020 EcoVadis Sustain teil LC Packaging ist in der engeren Auswahl für die Sedex Responsible Business Awards LC Packaging erhält Gold beim EcoVadis CSR Rating LC Packaging veröffentlicht Nachhaltigkeits-Update 2019 LC Packaging und Veolia Netherlands werden gemeinsam daran arbeiten, die Abfallmenge bei den flexiblen Verpackungen weltweit zu minimieren LC Packaging eröffnet die zweite FIBC-Produktionsstätte von Dutch-Bangla Pack Ltd. in Bangladesch LC Packaging aktualisiert den Verhaltenskodex für Lieferanten („Global Supplier Code of Conduct“) LC Packaging übernimmt die Mehrheit an Hagens Verpakkingen Der bengalische Produktionsstandort von LC Packaging wurde SA8000 rezertifiziert
LC Packaging tritt der globalen Initiative "Business Ambition for 1.5°C" bei

iStock-1340881556.jpg

LC Packaging tritt der globalen Initiative "Business Ambition for 1.5°C" bei

Diesen Monat hat sich LC Packaging International öffentlich dazu verpflichtet, ein wissenschaftbasiertes Klimaziel gemäß den von der Science Based Targets initiative (SBTi) definierten Kriterien festzulegen. Mit dieser Verpflichtung hat LC Packaging sein Engagement für die Emissionsreduktion entlang seiner Wertschöpfungskette gemäß dem 1,5°C-Zielwert verstärkt. Die Zielvorgaben decken die gesamte Prozesskette von LC Packaging ab, gelten auch für alle Vertriebsbüros und Lager sowie die FIBC-Produktionsbetriebe in Bangladesch und Südafrika. Wir gehen davon aus, dass wir unser(e) Ziel(e) spätestens im zweiten Quartal 2022 zur Bestätigung vorlegen können.

Maßnahmen für eine Zukunft ohne Kohlendioxidausstoss

Der jüngste IPCC-Bericht hat deutlich gemacht, dass die Welt ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 halbieren, bis 2050 auf Null reduzieren und den globalen Temperaturanstieg auf 1,5 °C begrenzen muss, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden.

Lucas Lammers, CEO von LC Packaging meint dazu: "Jedes Land, jedes Unternehmen und jeder Einzelne muss seinen Teil dazu beitragen. Wir bei LC Packaging nehmen unsere Verantwortung für das Klima ernst. Mit wissenschaftlich fundierten Reduktionszielen können wir sicherstellen, dass unsere Bemühungen glaubwürdig und ehrgeizig genug sind, um eine Veränderung zu bewirken. Das sind wir nicht nur uns selbst schuldig, sondern auch der Gesundheit und Sicherheit künftiger Generationen."

Zum Zeitpunkt der Publikation des Berichts hatten sich 1.107 Unternehmen zu Klimazielsetzungen im Sinne des 1,5°C-Wertes der SBTi verpflichtet.

Über die Science Based Targets initiative

Die Science based Targets initiative ist die SBTi eine Partnerschaft mit der CDP-Organisation (Carbon Disclosure Project), dem United Nations Global Compact, dem World Resource Institute (WRI) und dem World Wide Fund for Nature (WWF) eingegangen. Die Initiative ruft die Privatwirtschaft dazu auf, bei dringenden Klimaschutzmaßnahmen die Führung zu übernehmen. Durch den wissenschaftlich fundierten Zielwert kann die SBTi Unternehmen beim Kampf gegen die globale Erwärmung unterstützen. Diese Unternehmen profitieren damit auch von Wettbewerbsvorteilen und steigern ihre Konkurrenzfähigkeit beim Übergang zu einer CO2-neutralen Wirtschaft. Bis heute sind über 2.200 Unternehmen die Verpflichtung eingegangen, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

LC Packaging - Science Based Target Initiative.jpg